DJ Promotions

New Tracks

Sean Finn vs. terri b! & Peter Brown

SEAN FINN vs. TERRI B! & PETER BROWN "FREE" Der Sommer 2017 läuft bereits auf Hochtouren und SEAN FINN meldet sich rechtzeitig dazu mit dem passenden Sound zur schönsten Zeit des Jahres zurück - seine neue Single heißt „FREE“. Nachdem er erst im Juni zusammen mit US-Star Chris Willis und ihrer gemeinsamen Single „Come To Me“ bis auf Platz 8 der Billboard Dance Club Charts (USA) klettern konnte, legt SEAN FINN direkt ein weiteres Highlight nach. Zusammen mit der US-Sängerin TERRI B! und DJ PETER BROWN, u.a. Resident-DJ des legendären Pacha Ibiza, wurde eine der größten Clubhymnen der 90iger Jahre für das Jahr 2017 fit gemacht. „FREE“ stammt im Original von Ultrá Nate und wurde erstmals auf dem Kult-Label Strictly Rhythm veröffentlicht. 1997 war die Single aus keinem Club mit Style und guter Musik wegzudenken und sie hielt sich sagenhafte 53 Wochen in den US-Billboard-Charts. Dass sich bei der Neuauflage dieses House-Klassikers namhafte internationale Remixer nicht lange bitten lassen müssen, versteht sich von selbst – mit dabei sind: JUDE & FRANK (ITALY), LEANDRO DA SILVA (ITALY), CRAZIBIZA (HUNGARY), DJ KONE & MARC PALACIOS (SPAIN), JAY FROG (GERMANY) und JOSÉ NUNEZ (USA). SEAN FINN vs. TERRI B! & PETER BROWN "FREE" - ab dem 04.08.2017 als Stream + Download

+ Preview
Sean Finn Radio Edit
Sean Finn Mix
Sean Finn Club Mix
Leandro Da Silva Remix
Crazibiza Remix


Victoria Kern

Victoria Kern - Buzz https://www.facebook.com/VictoriaKernMusic/videos/1423468384396732/ Bekannt durch ihre Präsenz in einer Vielzahl von verschiedenen Musikvideos im TV und auf YouTube sowie als Sängerin und Frontfrau zusammen mit den Bodybangers, folgten im vergangen Jahr ihre ersten Solo-Auftritte als DJane. Nach zahlreichen internationalen DJ-Gigs ist es endlich soweit: Die erste Single von „Victoria Kern“ in Kooperation mit den „Bodybangers“ wird am 04.08.17 auf iTunes, Spotify und in allen Stores weltweit veröffentlicht. Als Bigroom EDM -Track überzeugt „Buzz“ mit seinen massiven Uplifts und Vocal-Drops, die die Tanzfläche zum Beben bringen.

+ Preview
Bodybangers Mix


Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean

Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean - Feels Calvin Harris Feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean – Feels: Am 30. Juni veröffentlicht Grammy-Preisträger Calvin Harris mit „Funk Wav Bounces Vol. 1" sein erstes Album seit drei Jahren. An der Entstehung des zehn Stücke umfassenden Longplayers wirkten insgesamt neunzehn internationale Big Names mit, darunter Frank Ocean, Travis Scott, Kehlani, Future, John Legend, Khalid, Migos, Schoolboy Q, Ariana Grande, Young Thug, D.R.A.M., Nicki Minaj, Lil Yachty, Jessie Reyez, PartyNextDoor und Snoop Dogg. Mit „Feels“ liegt ab sofort ein neuer Song des Album als brandneue Vorab-Single vor: Featured Artists sind keine Geringeren als Pharrell Williams, Katy Perry und Big Sean.

+ Preview
Original Mix


DJ Khaled Feat. Rihanna & Bryson Tiller

DJ Khaled Feat. Rihanna & Bryson Tiller - Wild Thoughts Mit seinem Hit „I’m the One“ gelang DJ Khaled nach mehr als fünfzehn Jahren im Musikbusiness der Durchbruch in Deutschland: der Song, der in Zusammenarbeit mit Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper und Lil Wayne entstand, kletterte in den Offiziellen Deutschen Singlecharts bis auf Platz vier. Am Freitag erschien mit „Wild Thoughts“ die nächste Hochkaräter-Kollabo: diesmal holte sich der aus New Orleans stammende Labelchef, Produzent, Multiplatin-Künstler und Social Media Guru keine Geringen als Weltstar Rihanna und US-Überflieger Bryson Tiller ins Studio. „Wild Thoughts“ stammt wie „I’m The One“ und die Beyoncé/Jay-Z-Kollaboration „Shining“ aus dem kommenden DJ Khaled-Album „Grateful“, das hierzulande am 23. Juni digital erscheinen wird. Die physische CD erschien am 7. Juli.

+ Preview
Original Mix


Dirty Impact

DIRTY IMPACT - LOSE MYSELF https://www.youtube.com/watch?v=uogF4Uq7ZvM Die beiden Jungs von Dirty Impact hatten ein Jahr Bühnenpause Eigene Songs hat es im vergangenen Jahr trotzdem regelmäßig gegeben Mit den Singles 2016 : Famous , Cry ( for your Love ) oder Dreamland konnten sie sich jeweils Top Positionen in der Dj Charts Wertung sichern, ihre Songs waren auch wieder auf etlichen Compilations zu finden und im Radio zu hören. „Lose myself“ ist der Vorbote zum kommenden Album mit dem die Jungs auch wieder ab Sep auf Tour gehen , 2017 sind sie schon wieder auf großen Bühnen in Österreich und Deutschland gestanden zb. Dornbirn Holiflash – Spirit of Colour / Deutschland: Heartbeat Sunsetfestival / Wien : Donauinselfest Main Act 2017 Kronehit Bühne Lose myself gibt es in 2 Versionen für euch Viel Spaß wünscht das Dirty Team Chris Antonio & Phil Maurice

+ Preview
Extended Mix
Xdt Remix


+ Video